Start » Gemeinde » Pressemitteilungen

Bürgermeister und Gemeinderat würdigen herausragende Leistungen Urbacher Sportlerinnen und Sportler

Von rechts nach links: BM Jörg Hetzinger, Luis Edenberger, Marcel Fehr, Nicolai Christ, Felix von Mallinckrodt, Hanna Klein, Ursula Jud, Burkhard Nagel, Joachim Bertsche und Joachim Habik

Im Rahmen eines kleinen Stehempfangs würdigte am Montag dieser Woche im Sitzungssaal des Rathauses Bürgermeister Jörg Hetzinger im Beisein aller Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats vier junge Männer und eine junge Frau für deren herausragende sportliche Leistungen, die sie in diesem Jahr vollbracht haben.
Begonnen hat er dabei bei Felix von Mallinckrodt, der gemeinsam mit seinen Staffelkollegen Noah Weinmann und Nicolai Christ Vierter bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im 3 x 1000 m Staffelwettbewerb geworden ist.
Sein Staffelkollege Nicolai Christ wurde außerdem Landesmeister bei den Baden-Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften in Mannheim im 1500 m – Lauf.
Eine ganz andere Sportart übt Luis Edenberger aus. Er fährt BMX-Rennen (Fahrrad über Buckelpisten) und gehört da bereits in seinen jungen Jahren zur nationalen Spitzenklasse in seinem Sport. Belegt hat er dies mit einem dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften U17.
In Leichtathletikkreisen längst ein guter Bekannter ist Marcel Fehr, der inzwischen bei den Herren zur absoluten Deutschen Spitzenklasse gehört. Der inzwischen für die SG Schorndorf startende Mittel- und auch Langstreckler wurde in diesem Jahr Dritter bei den Deutschen Leichtatheltik-Meisterschaften in Erfurt. Sein größter Erfolg 2017 war jedoch der Gewinn der Team-Europameisterschaft in Lille, wo er die Deutschen Farben in der Disziplin 3000 m-Lauf vertrat.
Die absolute TOP-Sportlerin aus Urbach in diesem Jahr ist jedoch Marcel Fehrs Lebensgefährtin Hanna Klein. Ihr gelang, selbst für Experten, ziemlich überraschend der Einzug in den 1500 m-Endlauf bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in London. Dort belegte sie in einem überaus starken Feld von erfolgreichen Starterinnen den 11. Platz und ließ dabei sogar die Weltrekordhalterin in dieser Disziplin aus Äthopien hinter sich.
Wie stark die zierliche Läuferin, die wie Marcel Fehr in Urbach mit dem Laufen angefangen hat, inzwischen aber ebenfalls für die SG Schorndorf startet, in diesem Jahr unterwegs ist, dokumentieren auch weitere Erfolge wie jüngst der Sieg bei der Universiade in Taipeh im 5000 m-Lauf. In der selben Disziplin wurde sie Vizemeisterin bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt. Und schließlich wurde auch sie mit dem Team Deutschland Europameisterin im Teamwettbewerb, wo sie für Deutschland den 3000 m-Lauf absolvierte.
 
Bürgermeister Jörg Hetzinger bemerkte, er sei stolz darauf, dass in Urbach so erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler leben. Deswegen wollten der Gemeinderat und er mit dem kleinen Empfang außerhalb der regulären Sportlerehrung deren herausragende Leistungen besonders würdigen. Verbunden mit einer kleinen Aufmerksamkeit (Kino-Gutscheine), die er Hanna Klein und den jungen Herren überreichte, wünschte er diesen weiterhin viel Erfolg, den Antrieb weiterhin gut zu trainieren und vor allem, dass alle frei von Verletzungen bleiben.

  |    | 
NACH OBEN