Sie sind hier:: Startseite / Freizeit / Wandern / Lehrpfade / Obstbaulehrpfad Linsenberg

Obstbaulehrpfad Linsenberg

Der einzigartige Lehrpfad verläuft auf dem Linsenberg und informiert über Obstbau, Gehölze, Ökologie und Landschaft. Der Obstbauverein hat die sachkundigen Texte für die wunderschönen tönernen Informationstafeln beigesteuert, die von den Urbacher Töpferfrauen liebevoll hergestellt und gestaltet wurden. Kinder werden vom Käfer Anton durch den Lehrpfad begleitet. Der Linsenberg ist ein lang gestreckter Ost-West-Hang entlang der Remsaue mit einer Länge von 1,2 km und einem Nord-Süd-Gefälle mit im Norden anschließender Hochebene. Der höchste Punkt liegt auf 310 m über N.N. Nach Süden bietet sich ein herrlicher Ausblick ins Remstal und auf die gegenüber liegenden Anhöhen des Schurwalds, im Westen und Norden auf die das Wieslauftal umgebenden Hügel, und im Nordosten auf die Ausläufer des Welzheimer Waldes. Gegen Südosten hin ist gut die Kuppe des Stauferberges Hohenstaufen zu erkennen.

Parkplatz: Wittumhalle/Wittumstadion. Von dort den Linsenbergweg hoch Richtung Fa. Holzbau Kurz. An dieser links vorbei den Weg gerade aus weiter bis zur großen holzüberdachten Tafel, die gleichzeitig Beginn und Ende des Rundweges markiert.

Die erste Hälfte des Lehrpfades verläuft über gut begehbare geschotterte Feldwege, im zweiten Teil über nicht befestigte Wiesenwege.

Bildergalerie zum Obstbaulehrpfad Linsenberg

Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
Obstbaulehrpfad Linsenberg
  |    | 
NACH OBEN