Start » Gemeinde » Städtepartnerschaft » Partnerschaftsaktivitäten

Partnerschaftsaktivitäten

Die partnerschaftlichen Aktivitäten zwischen Urbach und Szentlőrinc ermöglichen vielfältige Begegnungen unterschiedlicher Gruppierungen.

So haben unter anderem schon stattgefunden:

  • Gegenseitige Besuchsaufenthalte im Rahmen von Schüleraustauschen,
  • Sportliche Begegnungen (Tenniscamps in Szentlőrinc und Urbach, Fußball-Freundschaftsspiel zur Einweihung des Kunstrasenplatzes in Urbach),
  • Teilnahme der Szentlőrincer mit einem Ausstellungsstand an der Messe (Leistungsschau) des Gewerbevereins Urbach in der Auerbachhalle
  • Besuche der "Farmers-Tage" und des Weinfestes in Szentlőrinc durch Urbacher Delegationen
  • Jährliche Teilnahmen Szentlőrincer Delegationen am Urbacher Weihnachtsmarkt; Besuche des Remstäler Töpfermarkts in Urbach sowie des Urbacher Straßenfests "Schnitzfetzede"
  • Schülerferienfreizeiten der Gemeinde Urbach in Szentlőrinc,
  • Teilnahme der Feuerwehr Urbach an Feuerwehrwettkämpfen in Ungarn,
  • Gegenseitige Besuche von Seniorendelegationen, von Frauenvereinen sowie von Chören, Gesang- und Musikvereinen
  • Materiallieferungen / Kleidertransporte des DRK-Ortsvereins Urbach zur Unterstützung hilfsbedürftiger Familien in Szentlőrinc
  • Gegenseitige Besuche der Tanzschulen aus Szentlőrinc und Urbach,
  • Ferienaufenthalte von Szentlőrincer SchülerInnen in Urbacher Familien
  • Betriebspraktika von Szentlőrincer StudentInnen in Urbacher Firmen

Die gegenseitigen Kontakte sollen nach dem Willen beider Partner systematisch weiter ausgebaut werden. Zu diesem Zweck unterstützt die Gemeinde Urbach Fahrten von Vereinen, Schulen, Kirchen und Gruppierungen nach Szentlőrinc mit einem Zuschuss in Höhe von 100 € pro Teilnehmer/in aus Urbach.

Zuschussrichtlinien (76,3 KB)

  |    | 
NACH OBEN