Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Pressemitteilungen / Ausschreibung Schüler-Ferienbetreuungen 2020

INTERKOMMUNALE ZUSAMMENARBEIT PLÜDERHAUSEN – URBACH    

Ausschreibung der Schüler-Ferienbetreuungen 2020 in Urbach und Plüderhausen

1. TeilnahmebestimmungenTeilnahmeberechtigt sind Grundschüler*innen der jetzigen Klassen 1 bis 4 (Sommerferienbetreuung bis zur Klasse 6). Da die Gemeinden Urbach und Plüderhausen in diesem Bereich zusammenarbeiten, können zu den Ferienbetreuungsangeboten in beiden Gemeinden immer auch Kinder aus der jeweils anderen Gemeinde angemeldet werden.Voraussetzung für die Durchführung einer Ferienbetreuung ist die Teilnahme von 6 Kindern (Mindestgruppengröße). Kommt diese Zahl nicht zustande, werden die Eltern der angemeldeten Kinder vier Wochen vor dem jeweiligen Beginn der Ferienbetreuung benachrichtigt, dass die Ferienbetreuung nicht durchgeführt wird.Ausnahme: Die Eltern werden zeitnah informiert, ob die Faschingsferienbetreuung 2020 stattfindet.Eine tageweise Buchung ist nicht möglich. 2. Betreuungszeiten7.00 – 13.00 Uhr (ohne Mittagessen), oder alternativ 7.00 – 15.00 Uhr (obligatorisch mit Mittagessen) 3. BetreuungsorteDie Faschingsferien- und Osterferienbetreuung findet in Urbach in den Räumen der Kommunalen Zusatzbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im Dachgeschoss des Nordbaus der Wittumschule, Wittumstraße 17, statt.Die Sommerferienbetreuung(1. - 3. Woche) findet in Urbach in der Atriumhalle, Drosselweg 7, statt. Die Pfingstferienbetreuung, die Sommerferienbetreuung (4. – 6. Woche) und die Herbstferienbetreuung finden in Plüderhausen jeweils in den Räumen der Verlässlichen Grundschule im Hohbergschulzentrum Plüderhausen (UG Mensa), Kantstraße 22, statt.4. AnmeldeschlussFür die Faschingsferienbetreuung - Freitag, 07.02.2020Für die Osterferien-, Pfingstferien-, Sommerferien- und Herbstferienbetreuung - Freitag, 06.03.2020 5. TeilnahmegebührenDie Teilnahmegebühren betragen: 7.00 – 13.00 Uhr / 5-Tage-Woche:1. Kind: 65,00 €2. und jedes weitere Kind: je 49,00 €(25% Ermäßigung) Alleinerziehende und ALG II-Empfänger*innen (25% Ermäßigung):1. Kind:  49,00 €2. und jedes weitere Kind: je 37,00 € 7.00 – 15.00 Uhr / 5-Tage-Woche:1. Kind: 87,00 €2. und jedes weitere Kind: je 65,00 €(25% Ermäßigung) Alleinerziehende und ALG II-Empfänger*innen (25% Ermäßigung):1. Kind:  65,00 €2. und jedes weitere Kind: je 49,00 €  Die Teilnahmegebühren müssen sofort nach Bekanntgabe der Durchführung des jeweiligen Ferienbetreuungsangebots (vier Wochen vor dem jeweiligen Beginn der Ferienbetreuung) entrichtet werden. Anmeldungen gelten erst mit Eingang des Gebührenbetrags bei der Gemeindekasse als vorgenommen. Die Gebühr ist unter Angabe des jeweiligen Verwendungszwecks auf das Konto der durchführenden Gemeinde (s. Aufnahmeformular) zu überweisen. Die Kosten für das Mittagessen bei der Betreuung bis 15.00 Uhr sind zusätzlich zu den Teilnahmegebühren zu entrichten und betragen ca. 3,50 € bis 4,50 € pro Essen/Tag. 6. AnmeldungenAnmeldungen müssen schriftlich erfolgen; sie werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen für die Ferienbetreuungsangebote in Urbach nimmt die Gemeindeverwaltung Urbach, Frau Reingruber, Rathaus, Konrad-Hornschuch-Straße 12, 1. OG, Zi. 118, Tel. 07181 8007-31, reingruber@urbach.de, entgegen. Das Anmeldeformular steht auf der Homepage der Gemeinde (www.urbach.de) zum Download bereit. Es ist auch beim Betreuungspersonal der Kommunalen Zusatzbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im DG des Nordbaus der Wittumschule erhältlich.Anmeldungen für die Ferienbetreuungsangebote in Plüderhausen nimmt die Gemeindeverwaltung Plüderhausen, Frau Hundt, Rathaus, Am Marktplatz 11, EG, Zi. 3, Tel. 07181 8009-1121, g.hundt@pluederhausen.de, entgegen. Das Anmeldeformular steht auf der Homepage der Gemeinde (www.pluederhausen.de) zum Download bereit. Es ist auch beim Betreuungspersonal Ergänzende Grundschulbetreuung – Ganztagesschule – in der Verlässlichen Grundschule erhältlich. 7. AbmeldungEine Abmeldung ist in der Phase der Vormerkung (vor der Bezahlung) problemlos möglich. Wenn eine verbindliche Anmeldung erfolgt ist (nach der Bezahlung) ist eine Abmeldung nur dann möglich, wenn wir den Platz Ihres Kindes/Ihrer Kinder wiederbesetzen können. Bei kurzfristigen Abmeldungen (3 Wochen vor Betreuungsbeginn) werden keine Kosten mehr zurückerstattet. Ausnahmen:Attestierte Erkrankung Ihres Kindes.Vom Arbeitgeber bescheinigte betriebsbedingte Notwendigkeit der Verschiebung Ihres Urlaubs. 
 

Anmeldeformular Faschingsferien 2020 (189,7 KB)

Anmeldeformular Oster- u. Sommerferien 2020 (350,5 KB)

Anmeldeformular Pfingsten, Sommer- u. Herbstferien 2020 (187,3 KB)

  |    | 
NACH OBEN

Servicebüro im Rathaus Urbach

Konrad-Hornschuch-Straße 12
73660 Urbach
Telefon  07181 8007-99
Fax  07181 8007-55
E-Mail  servicebuero@urbach.de

Öffnungszeiten Servicebüro
Montags       8.00 - 19.00 Uhr
Dienstags     8.00 - 16.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 8.00 - 16.00 Uhr
Freitags        8.00 - 12.00 Uhr
(jeweils durchgehend)

Öffnungszeiten übrige Dienststellen
Montags      14.00 - 19.00 Uhr
Dienstags      8.00 - 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags  8.00 - 12.00 Uhr
Freitags         8.00 - 12.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)