Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Pressemitteilungen / Reihenimpfung Auerbachhalle

Reihenimpfungen in der Auerbachhalle

Mobiler Impftrupp des Landkreises impft in der Auerbachhalle

Bitte lassen Sie sich impfen, damit nicht noch weitere Beschränkungen auf uns zukommen!

Auch wenn Impfungen keinen 100%-igen Schutz gegen eine Infektion mit der derzeit grassierenden höchst ansteckenden „Delta-Variante“ des Corona-Virus‘ garantieren können, so bieten diese doch zu einem sehr hohen Grad die Gewähr für einen milden Verlauf der Krankheit nach einer Infektion. Jetzt gilt es, die Intensivstationen der Krankenhäuser zu entlasten, die bereits jetzt „am Anschlag“ arbeiten.

Deshalb hier nochmals der Appell: lassen Sie sich impfen – egal, ob zum ersten Mal oder zur Auffrischung des Impfschutzes!
Neben der Urbacher Hausarztpraxis Dres. Scherer/Kraiß bietet in der nächsten Wochen ein mobiler Impftrupp des Landkreises Corona-Impfungen in der Auerbachhalle an für alle, die sich zum ersten Mal impfen lassen wollen oder sich die so genannte „Booster-Impfung! (also die Auffrischungsimpfung ein halbes Jahr nach der ursprünglichen Impfung) verabreichen lassen wollen. Geimpft wird mit Biontech für bis 30-Jährige und mit Moderna für Ü30-Impflinge. Außerdem besteht auf Wunsch auch die Möglichkeit, sich mit Johnson und Johnson-Impfstoff impfen zu lassen.

Die Impfaktionen finden statt von Mittwoch, 1.12. bis Freitag 3.12.2021 jeweils von 9.00 bis 15.00 Uhr. Damit es zu keinen längeren Wartezeiten kommt, ist eine Anmeldung erforderlich, die allerdings leider nur online möglich ist. Der Link lautet:


https://teveron.cubefour.de/Termine/Anmeldung?application=rmk&aId=7ebcd5bf-09d7-43f8-96c1-e3e50ecf91c9. 

Wer keinen Internetanschluss hat, sich nicht damit auskennt, oder niemanden hat, der die einfache Anmeldung über das Internet für einen erledigen kann, möge bitte Verwandte (z.B. Kinder oder Enkel), Bekannte oder Freunde bitten, dies zu tun.

Für die Impfaktion des Landratsamts in Urbach weist dieses noch auf folgendes hin:

Praktische Informationen:


Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen sind möglich. Auffrischimpfung: 6 Monate nach der Zweitimpfung oder 4 Wochen nach einer Impfung mit Johnson & JohnsonAuffrischungen erst ab 18 Jahren.

Impfstoffe: Biontech (ab 12 Jahren), Johnson & Johnson (ab 18 Jahren). Alle ab 12 Jahren können sich impfen lassen (bis 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen). Pro Person muss ein eigener Termin gebucht werden. Begleitpersonen ohne Termin können nicht geimpft werden.
 
Wichtig: Ihre Bestätigungs-E-Mail 
Nach der Terminbuchung bekommen Sie eine automatische E-Mail mit dem Absender TEVERON.
Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner, falls die Mail dort abgelegt wird. Wenn Sie keine Mail erhalten, war die Buchung nicht erfolgreich. Buchen Sie in diesem Fall noch einen neuen Termin. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, dann stornieren Sie ihn bitte rechtzeitig. Wie das geht, steht in der Bestätigungs-E-Mail. Bringen Sie bitte die in der Mail genannten Unterlagen zum Impftermin mit. Eine kurze Erläuterung in der Mail hilft beim Ausfüllen und Ausdrucken der Dokumente.

Weitere Impfmöglichkeiten bietet auch die Praxis Dr. Scherer/Kraiß sowie einige andere Schwerpunkt-Impfstationen im Kreis (siehe auch Rubrik "Das Landratsamt teilt mit"). Diese finden Sie unter: www.hausarzt-urbach.de bwz. www.rems-murr-kreis.de oder fragen Sie Ihren Hausarzt nach einem Impftermin.

  |    | 
NACH OBEN

Servicebüro im Rathaus Urbach

Konrad-Hornschuch-Straße 12
73660 Urbach
Telefon  07181 8007-99
Fax  07181 8007-55
E-Mail  servicebuero@urbach.de

Öffnungszeiten Servicebüro
Montags       8.00 - 19.00 Uhr
Dienstags     8.00 - 12.00 Uhr 
                   14.00 - 16.00 Uhr (nachm. nur nach Vereinbarung)
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 7.00 - 12.00 Uhr
                   14.00 - 16.00 Uhr (nachm. nur nach Vereinbarung)
Freitags        8.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten übrige Dienststellen
Montags      14.00 - 19.00 Uhr
Dienstags      8.00 - 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags  8.00 - 12.00 Uhr
Freitags         8.00 - 12.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)