Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Pressemitteilungen / Spenden für Brandopfer

Ein herzliches Dankeschön an alle, die geholfen haben und dies immer noch tun im Zusammenhang mit dem Brand am Wellingshof

Es ist ein großes Anliegen der Frau, die beim dem verheerenden Brand am Wellingshof vor gut einem Monat nicht nur ihre Wohnung, sondern ihr gesamtes Hab und Hut verloren hat, allen zu danken, die nicht nur während des Brandes, sondern auch danach Anteil an ihrem Schicksal genommen und ihr in verschiedenster Weise Hilfe geleistet haben.
Dazu gehören in erster Linie die Einsatzkräfte vor Ort aber auch viele Freunde, Bekannte, Nachbarn und auch ihr völlig fremde Menschen, die sie in vielfältiger Weise unterstützt haben, sei es durch die Sach- oder Geldspenden bei der Einrichtung ihres neuen Zuhauses in unmittelbarer Nachbarschaft ihrer bisherigen Wohnung oder einfach nur durch Mitanpacken beim Ein- und Umzug oder bei der seelischen Betreuung mit ein paar guten und aufmunternden Worten zur rechten Zeit. Frau E. bedankt sich herzlichst!
 
Inzwischen hat sie sich in Ihrem neuen Zuhause eingerichtet, und sie ist wieder mit allem versorgt, was man zum Leben so braucht. Deshalb bedarf es keiner weiteren Sachspenden mehr. Was sie jetzt noch benötigt, muss neu angeschafft werden. Da sie finanziell nicht auf Rosen gebettet ist und auch keine Hausratversicherung hatte, von der sie Leistungen erwarten dürfte, freut sie sich weiterhin über Geldspenden.

Die Zuwendung an die vom Brand geschädigte Dame überweisen Sie bitte auf das Konto des Vereins

„Die Schatzkiste“ e.V.
IBAN DE38602500100015110909
BIC SOLADES1WBN
Kreissparkasse Waiblingen
Stichwort: „Brand Wellingshof“

  |    | 
NACH OBEN

Servicebüro im Rathaus Urbach

Konrad-Hornschuch-Straße 12
73660 Urbach
Telefon  07181 8007-99
Fax  07181 8007-55
E-Mail  servicebuero@urbach.de

Öffnungszeiten Servicebüro
Montags       8.00 - 19.00 Uhr
Dienstags     8.00 - 16.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 8.00 - 16.00 Uhr
Freitags        8.00 - 12.00 Uhr
(jeweils durchgehend)

Öffnungszeiten übrige Dienststellen
Montags      14.00 - 19.00 Uhr
Dienstags      8.00 - 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags  8.00 - 12.00 Uhr
Freitags         8.00 - 12.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)