Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Pressemitteilungen / Tempo 30 OD Urbach

Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h auf den Ortsstraßen wird erweitert bzw. harmonisiert

Die Straßenmeisterei ändert gerade die Streckenbeschilderung auf den Ortsdurchfahrten in Urbach. Die neuen Schilder, wie hier in der Schorndorfer Straße gelten ab sofort.

Die für die Kreisstraßen zuständige Straßenmeisterei wechselt derzeit die Schilder für die Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Kreisstraßen in Urbach aus.
Ein von der Gemeinde in Auftrag gegebener Lärmaktionsplan hat ergeben, dass an bestimmten Teilstrecken entlang der Ortsdurchfahrten, Tempo 30 angeordnet werden muss, um die gesetzlichen Lärmgrenzwerte einhalten zu können. Die für die Anordnung des Tempolimits zuständige Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt hat deswegen in Absprache mit dem Regierungspräsidium Stuttgart eine Erweiterung bzw. Harmonisierung der bereits bisher geltenden Tempolimits (wegen Luftreinhaltung!) vorgenommen.
 
Somit gilt ab sofort auf der Schorndorfer Straße und Hauptstraße – einheitlich in beiden Fahrtrichtungen – von der Einmündung der Maiergartenstraße bis zum Kreisverkehr bei McDonald’s eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und zwar wegen „Lärmschutz“.
 
In der Haubersbronner Straßen gilt das Tempolimit künftig von der Einmündung Beckengasse bis zur Einmündung Kreuzweg bzw. Hofackerstraße.
 
Leider ist es der Gemeinde trotz größter Bemühungen nicht gelungen, die zuständigen Fachbehörden, davon zu überzeugen, auch die noch bestehende Lücke in der Mühlstraße vom Kreisverkehr Mitte bis kurz vor dem Feuerwehrhaus ebenfalls mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h zu versehen, damit Tempo 30 einheitlich in Urbach gelten würde. Dies ist aber nicht möglich, da die dafür notwendigen gesetzlichen Vorgaben auf diesem Streckenabschnitt leider (noch) nicht vorliegen.
 

  |    | 
NACH OBEN

Servicebüro im Rathaus Urbach

Konrad-Hornschuch-Straße 12
73660 Urbach
Telefon  07181 8007-99
Fax  07181 8007-55
E-Mail  servicebuero@urbach.de

Öffnungszeiten Servicebüro
Montags       8.00 - 19.00 Uhr
Dienstags     8.00 - 12.00 Uhr 
                   14.00 - 16.00 Uhr (nachm. nur nach Vereinbarung)
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 7.00 - 12.00 Uhr
                   14.00 - 16.00 Uhr (nachm. nur nach Vereinbarung)
Freitags        8.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten übrige Dienststellen
Montags      14.00 - 19.00 Uhr
Dienstags      8.00 - 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags  8.00 - 12.00 Uhr
Freitags         8.00 - 12.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)