Sie sind hier:: Startseite / Rathaus / Stellenangebote / Integrationsbeauftragte*n (m/w/d)

Gemeinde Urbach
Rems-Murr-Kreis

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Integrationsbeauftragte*n (m/w/d)

in Teilzeit (50%), unter anderem mit folgenden Aufgaben und Zuständigkeiten:- Zentrale Anlauf-, Beratungs- und Koordinierungsstelle für Geflüchtete und Migrant*innen und Personen mit besonderem Unterstützungsbedarf- Aufsuchende Betreuung, Unterstützung und Hilfestellung für diesen Personenkreis im Alltag- Betreuung und Vermittlung in Unterbringungs- und Wohnungsfragen- Koordinierung von Sprachkursen und Integrationsmaßnahmen- Vermittlung von Ausbildungsplätzen und Arbeitsstellen- Beratung von Eltern in Fragen zu Kindergarten und Schule- Enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Urbach- Ständiger Kontakt und Netzwerkarbeit mit allen Akteuren, Migrantenorganisationen und Initiativen, Aufbau und Weiterentwicklung eines Integrationsnetzwerkes- Maßnahmen zur Förderung der Integration- Information der Menschen mit Migrationshintergrund über migrantenspezifische Angebote für Bildung, Ausbildung, Weiterbildung sowie Deutsch- und Integrationskurse- Regelmäßige Berichterstattung im GemeinderatEine endgültige Abgrenzung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor. Wir erwarten- Fremdsprachenkenntnisse (mindestens Englisch)- Kommunikationsfähigkeit, Emphatie und Bereitschaft, sich in der Arbeit mit geflüchteten Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund zu engagieren- Flexibilität, Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie OrganisationsgeschickInterkulturelle Kompetenz- Engagement und Einsatzbereitschaft Wir bieten - eine vielseitige, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit- Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)- Teilnahme am JobRad-Leasing- Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen Urbach ist eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde mit rund 8.900 Einwohner*innen und verfügt über eine attraktive Infrastruktur. Reizvoll gelegen im Remstal, 35 km östlich der Landeshauptstadt Stuttgart, bietet Urbach einen hohen Freizeitwert. Durch die Lage an der B 29 und die direkte Nähe zur S-Bahn in Schorndorf besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 1. Juni 2019 möglichst per E-Mail an bewerbung@urbach.de. Wir erwarten von Ihnen als E-Mail-Anhänge max. 3 PDF-Dateien für 1. das Bewerbungsschreiben, 2. den Lebenslauf und 3. alle Anlagen, Zeugnisse etc. in chronologischer Reihenfolge (neueste zuerst). Bitte geben Sie im Betreff Ihrer E-Mail an, auf welche Stelle Sie sich bewerben.Wer die Möglichkeit einer E-Mail-Bewerbung nicht hat, kann seine Bewerbung auch in Papierform einreichen an die Gemeinde Urbach, Postfach 11 40, 73656 Urbach. Senden Sie uns in diesem Fall bitte nur Kopien von Ihren Unterlagen zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.Ihr Ansprechpartner ist Herr Hauptamtsleiter Jürgen Schunter, Tel. 07181 8007-30, E-Mail schunter@urbach.de.

  |    | 
NACH OBEN