Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Öffentliche Einrichtungen / Mediathek / Aktuelles

Aktuelles

HEISS AUF LESEN© - in Urbach vom 23. Juli bis zum 13. September 2019 (16. Juli 2019)

HEISS AUF LESEN© wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart koordiniert. Ziel dieses Angebots in den Sommerferien ist, dass Kinder und Jugendliche mit Freude lesen und darüber erzählen und dass so ihre Lese- und Sprachfähigkeit spielerisch gefördert wird. Die Kinder und Jugendlichen können sich in ihrer Bibliothek aus zahlreichen Büchern spannende, lustige, gruselige, romantische oder auch abenteuerliche Geschichten ausleihen. Wenn sie sie gelesen haben, unterhalten sie sich in  der Bibliothek darüber, was ihnen am besten gefallen hat. Auch Kinder und Jugendliche, die wenig lesen, sind angesprochen, neben umfangreichen Schmökern gibt es auch viele Bücher mit wenigen Seiten und wenig Text. Alle Teilnehmer*innen erhalten ab dem ersten gelesen Buch eine Urkunde. Am Ende der Aktion findet in den Bibliotheken eine Abschlussparty statt, bei der tolle Preise verlost werden. HEISS AUF LESEN© findet in diesem Jahr im Regierungsbezirk Stuttgart bereits zum zehnten Mal statt. Zu diesem Jubiläum wurde das Konzept überarbeitet: nun können die Kinder und Jugendlichen in einigen Bibliotheken auch analog oder digital kreativ werden. Neben dem Lesen von Büchern gibt es in der Mediathek Urbach die Möglichkeit, eine selbst ausgedachte Geschichte zum Thema „Dschungel“ als Schuhkartonszene bzw. Diorama umzusetzen. Damit können die Kinder sich ebenfalls dafür qualifizieren, an der Verlosung auf der Abschlussparty teilzunehmen. Wie geht’s? Bereits vor dem Start von HEISS AUF LESEN© gibt es in den teilnehmenden Bibliotheken Flyer mit Informationen und der Anmeldekarte. Auch wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann mitmachen, und zwar kostenlos. Nach der Anmeldung bekommt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein HEISS AUF LESEN©-Logbuch. Dieses begleitet die Kinder und Jugendlichen durch die Aktion. Nachdem ein Buch gelesen und in der Bibliothek darüber gesprochen wurde, gibt es einen Stempel in das Logbuch. Anschließend wird ein Losabschnitt in dem Logbuch ausgefüllt, ausgeschnitten und in die Lostrommel in der Bibliothek geworfen. Bereits ab dem ersten gelesenen Buch können die Kinder und Jugendlichen mit ein bisschen Glück bei der Abschlussparty einen Preis gewinnen. Bei den teilnehmenden Bibliotheken, die eine Kreativaufgabe anbieten, sind die Aufgabenformulierungen bereits in den Logbüchern enthalten. Für Teams gibt es ein eigenes Teamlogbuch. Mit der Abgabe einer Kreativaufgabe gibt es drei Losabschnitte auf einmal. Mit der Lösung einer Aufgabe wird die Kreativität und Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen gefördert. Hauptsponsor der Aktion ist der Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG. Jede teilnehmende Bibliothek erhält Eintrittskarten, die an der Abschlussparty verlost werden. Auch die beiden Hauptpreise werden von dem Erlebnispark gestiftet. Dies ist je eine Übernachtung im Schäferwagen mit Parkeintritt an zwei Tagen für eine Familie. Ab diesem Jahr wird es auch einen Preis für den besten Kreativpreis aus dem Regierungsbezirk Stuttgart geben. Für den besten Kreativpreis gibt es einen Pokal. In Urbach erhalten die Schüler die Flyer mit Anmeldekarte in den Schulen, aber natürlich könnt Ihr auch zur Mediathek direkt kommen. Wir freuen uns auf eine spannende Sommerferienlesezeit mit Euch und HEISS AUF LESEN©!
mehr...

Ausstellung von Petra Doppelbauer in der Mediathek Urbach: Menschen, Tiere, Farben (24. April 2019)

In der Mediathek Urbach gibt es ab sofort bis zum Oktober eine neue Ausstellung gemalter und modellierter Kunstwerke zu bewundern. Auf zwei Stockwerken werden Bilder in Öl und Acryl sowie Tonskulpturen von Petra Doppelbauer gezeigt. Die Künstlerin ist seit 25 Jahren im regionalen Kunstbereich aktiv.
Im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeiten steht das Thema Mensch:
Der Mensch in all seinen Facetten: emotional, schön, zerstört, jung, alt. Daneben umfasst ihr Repertoire auch Tiere und Abstraktes. Die Vielfalt ist ihr Markenzeichen. Auch in ihre hauptberufliche Tätigkeit in der Jugendhilfe fließt die Kunst ein: zur Förderung von Talenten, zum therapeutischen Wirken - und vor allem zum Spaß!
Es wird herzlich dazu eingeladen, die Ausstellung in der Mediathek Urbach zu besuchen. Und wer dabei Lust bekommt, selbst künstlerisch aktiv zu werden - ob groß, ob klein - kann bei Petra Doppelbauer in einem Malkurs ausprobieren, lernen und sich inspirieren lassen.
Die Ausstellung zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der zahlreichen Werke der Künstlerin und ist während der Öffnungszeiten der Mediathek ab sofort zu besuchen.
Weitere Bilder und Skulpturen werden auf ihrer Homepage www.arte-picture.de präsentiert.

  |    | 
NACH OBEN

Kontakt

Mediathek Urbach
Kirchplatz 1
73660 Urbach

Leiterinnen: Fiona Hillian /
Anne-Katrin Knapp

Telefon  07181 993337
Fax  07181 992512
E-Mail  mediathek@urbach.de

Öffnungszeiten
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 19.00 Uhr
Freitag 14.00 - 18.00 Uhr