Sie sind hier:: Startseite / Freizeit / Wandern / Lehrpfade / Wald-Erlebnis-Lehrpfad Bärenbach

Wald-Erlebnis-Lehrpfad Bärenbach
- der Weg zur erlebten Natur



Die Gemeinde Urbach liegt mit einem kleineren Teil ihrer Gemarkung im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald. Etwa 42 % der 2.076 Hektar großen Markungsfläche sind bewaldet. Daraus lässt sich leicht die Bedeutung des Waldes für unseren Raum ablesen.

route

Mit einem Wald-Erlebnis-Lehrpfad, der überwiegend durch den ca. 90 Hektar großen Urbacher Gemeindewald führt, wird neben der Nutzfunktion des Waldes auch dessen Schutz- und Erholungsfunktion ins Bewusstsein der Besucher gerückt. Der Wald-Erlebnis-Lehrpfad "Bärenbach" soll für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen die Natur und ganz besonders den Lebensraum Wald erfahrbar machen, mit dem Ziel, ein besseres Verständnis und Rücksichtnahme auf die Belange der Natur zu erreichen.

Allen Besuchern wünschen wir viel Freude und schöne Erfahrungen in und mit unserem Urbacher Wald.

Das Konzept des Wald-Erlebnis-Lehrpfades und der Begleitbroschüre wurde von Herrn Markus Zell entwickelt; die praktische Umsetzung erfolgte durch Mitarbeiter des Staatl. Forstamts Lorch unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. (FH) Günther Kurz. Die Wittumschule Urbach hat zur Gestaltung einzelner Stationen beigetragen und die Patenschaft für die Einrichtung übernommen.

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e.V. hat die Realisierung des Lehrpfads durch eine großzügige Förderung ermöglicht.

Allen Beteiligten herzlichen Dank.

  |    | 
NACH OBEN