Sie sind hier:: Startseite / Gemeinde / Geschichte

Geschichte

Der berühmte Stauferkaiser Friedrich I. "Barbarossa" war es, der am 25. Mai des Jahres 1181 auf seiner Stammburg, dem Hohenstaufen, eine Urkunde ausstellen ließ, in der er das Kloster Adelberg unter seinen Schutz nahm. Unter den hochadeligen, namentlich aufgeführten Zeugen befand sich auch ein Gerund von Urbach. Damit stellt diese Urkunde mit ihrem prachtvollen Siegel die erste Erwähnung von Urbach vor 834 Jahren dar.

urkunde800


Verschiedenen Aspekten der Urbacher Ortsgeschichte widmen sich die Broschüren der Schriftenreihe Museum am Widumhof.
Zur Urbach-Literatur.

  |    | 
NACH OBEN

Servicebüro im Rathaus Urbach

Konrad-Hornschuch-Straße 12
73660 Urbach
Telefon  07181 8007-99
Fax  07181 8007-55
E-Mail  servicebuero@urbach.de

Öffnungszeiten Servicebüro
Montags       8.00 - 19.00 Uhr
Dienstags     8.00 - 16.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 8.00 - 16.00 Uhr
Freitags        8.00 - 12.00 Uhr
(jeweils durchgehend)

Öffnungszeiten übrige Dienststellen
Montags      14.00 - 19.00 Uhr
Dienstags      8.00 - 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags  8.00 - 12.00 Uhr
Freitags         8.00 - 12.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)